Bremen - So jung kann alt sein!

Bremen – der überlebensgroße Roland steht als Symbol der Eigenständigkeit der Stadt und wer kennt nicht die Geschichte der „Bremer Stadtmusikanten“. Die Wesermetropole hat jedoch noch mehr zu bieten – das historische Stadtviertel, die Nähe zum Wasser und eine liegenden Buddha im Grünen! Genießen Sie die maritime Lebensart!

1. Tag: Anreise

Der Bremer Stadtteil Vegesack ist das maritime Herz Bremens. Ein großer Teil des Lebens spielt sich am Weserufer ab. Sehenswert ist hier das einstige Segelschulschiff „Deutschland", welches im Museumshafen zu besichtigen ist.

2. Tag: Besuch bei den Ozeanriesen – Meyer-Werft

Die Meyer Werft ist immer einen Besuch wert! Heute haben Sie Gelegenheit den Werftarbeitern über die Schulter zu schauen. Im Besucherzentrum erwartet Sie eine einzigartige Erlebniswelt. Auf einer Fläche von rund 3500 qm mit insgesamt neuen Ausstellungsbereichen moderner Schiffbau und Kreuzfahrt inszeniert.

3. Tag: „Einmal um’n Pudding“

Die Bremer lieben ihre Stadt, die alle Vorzüge einer Großstadt bietet und doch eine Stadt der kurzen Wege ist. Hier findet man alles gleich „um’n Pudding“, was so viel heißt wie „Gleich um die Ecke“. Entdecken Sie bei einer Stadtführung die wichtigsten Wahrzeichen der Hansestadt. Am Nachmittag besuch Sie die Botanika, mitten im Rhododendren-Park. Im Frühjahr erblühen in den Gewächshäusern hunderte von Azaleen in Pink, Rot, Rosa und Weiß. Am Abend kehren Sie im Bremer Ratskeller zum Abendessen ein. Seit über 500 Jahren existiert bereits die Restauration unter dem Rathaus und ist ein ebenso beständiges Wahrzeichen der Stadt wie der Roland.

4. Tag: Künstlerkolonie im Moor

Das Künstlerdorf Worpswede liegt inmitten des „Teufelsmoors“, ca. 30 km von Bremen entfernt. Künstler und Kunsthandwerker leben und arbeiten noch heute in Worpswede. Besuchen Sie dieses idyllische Kleinod mit seinen vielen Galerien, kleinen Geschäften und Cafés.

5. Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken versehen, treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an und fahren zu Ihren Ausgangsorten zurück.

jetzt Buchen

4-Sterne Atlantic Hotel Vegesack

Das 4-Sterne Atlantic Hotel Vegesack liegt im wohl maritimsten Stadtteil der Hansestadt Bremen – Vegesack mit Blick auf die Weser. Hier im Bremer Norden können die Gäste in dem modernen Hotel entspannen. Die komfortablen Gästezimmer sind mit schallisolierten Fernstern, Bad oder Dusche/WC, WLAN, Satelliten-TV, Minibar und Telefon ausgestattet und verströmen eine behagliche Atmosphäre.

Unterkunft Preis p.P.
pro Person im Doppelzimmer € 399,00 Buchen
pro Person im Einzelzimmer € 469,00 Buchen
5
Tage
pro Person im Doppelzimmer p.P. ab
399,-
jetzt Buchen

Leistungen:

  • 4 x Übernachtung im 4-Sterne Atlantic Hotel Vegesack
  • 4 x Frühstücksbüfett im 4-Sterne Hotel
  • 1 x Begrüßungsgetränk im Hotel
  • 1 x Abendessen im Bremer Ratskeller
  • 1 x Stadtrundgang Bremen, Dauer ca. 1 Stunde
  • 1 x Eintritt Botanika Bremen
  • 1 x Halbtägige Reisebegleitung Künstlerkolonie Worpswede
  • Eintritt und Führung Meyer Werft Papenburg
  • Fahrt mit modernem Reisebus