Budapest - Die Weltstadt

Eine Stadt lädt zum Schlendern, Genießen & Bummeln ein!

Durch die besondere Atmosphäre hat die Stadt de Beinamen "Paris des Ostens" erhalten. Ähnlich wie die Stadt der Liebe schmiegt sich auch Budapest an einen Fluss. Die Donau durchzieht die Stadt wie ein silberner Faden, in dem sich in der Dämmerung der Burgberg in seiner vollen Pracht spiegelt. Hier teilt sich die Stadt in das hügelige Buda und in den flachen Stadtteil Pest. Beide Stadtteile können mit wunderschönen Jugendstilbauten, breiten Alleen und einer unvergleichlichen Kaffeehaus-Kultur aufwarten.

1. Tag: Anreise

Sie reisen durch die Wachau nach Spitz an der Donau vorbei Richtung Budapest zu Ihrem Hotel. Wer möchte, kann nach Ankunft seine Umgebung erkunden.

2. Tag: Budapest und Schifffahrt

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem ortskundigen Reiseleiter zur Stadtführung erwartet. Sie hören geschichtliches über die Stadt an der Donau, entdecken dabei das Burgviertel mit der Matthiaskirche. Danach sehen Sie die Pester Seite - das Parlamentsgebäude und den Heldenplatz. In den Markthallen können Sie typisch ungarische Köstlichkeiten sowie Handwerkserzeugnisse einkaufen als auch zu Mittag essen. Bei einer Panoramaschifffahrt erleben Sie die Stadt von einem anderen Blickwinkel.

3. Tag: Budapest und Schloss Gödöllö

Nach dem Frühstück können Sie den Vormittag nach Ihren Wünschen gestalten. Erkunden Sie in Budapest noch die eine oder andere Sehenswürdigkeit oder flanieren an der Donau entlang. Am Nachmittag besichtigen Sie das Schloss Gödöllö, das ungarische Versailles, welches Sisis Lieblingsschloss war. Sie verbracht hier sehr viel Zeit und genoss die ungezwungene und familiäre Atmosphäre. Auf dem Lázár Reitpark werden Sie bereits erwartet: Empfang mit Schnaps und Pogatschen, dort erleben Sie ein Pusztaprogramm und abends gibt es ein Essen mit ungarische Spezialitäten mit Wein und Musik.

4. Tag: Esztergom und Heimreise

Nach erlebnisreichen Tagen und mit vielen Eindrücken im Gepäck, treten Sie heute die Heimreise an. Sie erfolgt über das Donauknie. In Esztergom haben Sie die Möglichkeit die größte Kirche von Ungarn zu besichtigen. Die mächtige Basilika oben auf einer Bergkuppe ist von weitem sichtbar. Ihre Geschichte geht jedoch bis zu den Zeiten vor der Staatsgründung im 9. Jahrhundert zurück. Die Basilika ist Sitz des ersten ungarischen Bistums, liegt an der Nordspitze vom Donauknie an der Grenze zur Slowakei. Fortsetzung Ihrer Heimreise zu Ihren Ausgangsorten.

jetzt Buchen

Vitta Hotel Superior Budapest

Alle Zimmer sind mit DU/WC, Haartrockner, Sat-TV, Internetanschluss, Direktwahltelefon, Klimaanlage und Kühlschrank ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Bar, Seminar- und Konferenzräume, Sauna, Massage- und Fitnessraum. Das Hotel ist zentrumsnah gelegen und das Stadtzentrum erreichen Sie zu Fuß in 5 Minuten.

Unterkunft Preis p.P.
Preis pro Person im Doppelzimmer € 349,00 Buchen
Preis pro Person im Einzelzimmer € 399,00 Buchen
4
Tage
Preis pro Person im Doppelzimmer p.P. ab
349,-
jetzt Buchen

Leistungen:

  • 3 x Übernachtung mit Frühstück im 3-Sterne Vitta Hotel Superior
  • 2 x Abendessen im Vitta Hotel Superior in Budapest
  • Pusztaprogramm im Reitpark Lazar, inkl. Empfang mit Pogatschen und Barack Palinka, Pferde- und Reitervorführungen, Abendessen (3-Gang-Menü) mit 5dl Wein, Kaffee, Mineralwasser und Zigeunermusik
  • 1 x ganztägige Stadtbesichtigung Budapest
  • 1 x Eintritt Matthiaskirche in Budapest
  • 1 x Besuch der Markthalle in Budapest
  • Schifffahrt auf der Donau inkl. ein Getränk, Dauer ca. 1 Stunde
  • Eintritt Schloss Grassalkovich in Gödöllö
  • Reiseleitung während der Besichtigungen am 2. und 3. Tag
  • Fahrt mit modernem Reisebus