Angebot merken

Passionsspiele in Oberammergau

"Nur alle 10 Jahre!" - Lassen Sie sich dieses besondere Ereignis nicht entgehen!

Die Geschichte der Oberammergauer Passionsspiele geht weit zurück. Vor fast 400 Jahren mitten im 30-jährigen Krieg nach monatelangem Leiden und Sterben an der Pest, die in weiten Teilen Europas wütete und auch vor Oberammergau nicht Halt machte und um das Elend zu beenden, gelobten die Oberammergauer im Jahr 1633 alle zehn Jahre das „Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herren Jesus Christus“ aufzuführen, wenn keiner an der Pest mehr stirbt. Das Dorf wurde erhört und von da an wurden die Spiele im 10-jährigen Turnus aufgeführt. Die Passionsspiele sind immer ein Besuchermagnet: Mit mehr als 2.400 Darstellern, Bühnen und Kostümbildnern, Choreographen und Regisseuren und einer gigantischen Kulisse der Freilichtbühne erleben Sie die Geschichte vom Leben und Leiden Christi. Sie haben die einmalige Gelegenheit im Jahr 2020 bei diesem besonderen Schauspiel dabei zu sein!

Rückfahrt: ca. 23:00 Uhr ab Oberammergau

Leistungen:

  • Treuepunkt
  • Fahrt mit Sammüller-Omnibus

Karten für Passionsspiele: (Karten stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung!)

Kategorie 2 € 168,-

Kategorie 3 € 134,80

Kategorie 4 € 100,80

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung abzuschließen!

Spielzeit:

1. Teil 14:30 – 17:00 Uhr

2. Teil 20:00 – 22:30 Uhr

Eine Stunde vor Vorstellungsbeginn sollten Sie am Eingang des Schauspielhauses sein.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
27.06.2020
1 Tag
Tagesausflug zzgl. Karte
49,00 €
Angebot merken

Passionsspiele in Oberammergau

ab 49,00 € 1 Tag Tagesausflug zzgl. Karte  p.P.